Enzyme – das Wundermittel der Natur

Ab einem gewissen Alter, oft bereits ab 30 Jahren, nimmt die körpereigene Enzymproduktion ab. Daraus können Enzymmangelsyndrome entstehen. Diese bemerken Sie z.B. bei körperlicher Überlastung, Stress oder bei Krankheiten. Die fehlenden Enzyme bemerken Sie u.a. durch schwindende Leistungsfähigkeit.

Auch bei Allergien, Infektanfälligkeit, Erschöpfung, Hautproblemen, Gelenkschmerzen, Rückenproblemen, Übergewicht, Stress oder auch bei schlecht heilenden Hautverletzungen sollten Sie daran denken ihren Enzymspeicher wieder aufzufüllen. Gerne berate ich Sie, welches Produkt für sie geeignet ist.

Bleiben Sie gesund!
Ihre Andrea Vetter

 

Praxis News vom: 29.10.2016 | Artikel wurde: 671 gelesen.

 

Heilpraktikerin Andrea Vetter Andrea Vetter
Schlesierstraße 1
74731 Walldürn
Telefon: 06282 / 928 99 99


» Zeige alle Neuigkeiten und Beiträge an