Myome / Zysten

Myome / Zysten Untersuchungen Viele Gebärmutteroperationen werden durchgeführt, weil ein Myom (oder mehrere) zum Problem geworden sind.

Zysten und Myome entstehen nicht naturgemäß, sondern durch Ursachen! Wenn wir uns nicht auf die Ursachensuche begeben, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass nach kurzer Zeit die nächste Zyste oder ein neues Myom wächst. Die Ursache sollte dann zu gezielten und regulierenden Gegenmaßnahmen führen, dann ist das Messer wahrscheinlich nicht nötig.

Grundsätzlich brauchen wir Frauen unsere Gebärmutter für viele Funktionen, auch über die Kinderwunschzeit hinaus.

Da bei Myomen oft eine hormonelle Ursache zu finden ist, sollten Sie Ihren Hormonstatus überprüfen. Diesen können sie über den Speichel testen lassen.

 

 

Heilpraktikerin Andrea Vetter Gerne berate ich Sie in meiner Praxis
Andrea Vetter
Schlesierstraße 1
74731 Walldürn
Telefon: 06282 / 928 99 99